Braucht man ein Spielzimmer?

Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Esszimmer – man braucht gar nicht fragen, was sich in diesen Zimmern verbirgt. Doch was soll denn bitte ein Spielzimmer sein? Kann nicht in jedem Zimmer gespielt werden? Um dies genauer zu beleuchten, muss ein wenig weiter ausgeholt werden.

Aufteilung der Räume

Die Aufteilung der einzelnen Räume einer Wohnung, eines Hauses sind seit Jahrzehnten, wenn nicht sogar Jahrhunderten klar umrissen. Im Schlafzimmer wird nicht gearbeitet. In der Küche wird nicht gespielt. Im Esszimmer wird zu besonderen Anlässen und natürlich am Sonntag gespeist. In vielen Familien werden, aufgrund von Platzmangel, auch am Esstisch die Hausaufgaben der Kinder sowie die „Verwaltungsarbeit“ der Familie verrichtet.

Zumindest ist dies eine Aufteilung einer Wohnung, in der nicht jedes Kind ein eigenes Zimmer haben kann. Denn nach wie vor gibt es ausreichend Familien, in denen die Kinder in sogenannten Stockbetten in einem Raum zusammen schlafen müssen. Weiterlesen

Insektenschutz für Türen

Nicht nur Fenster sollten in den warmen Monaten mit einem Insektenschutz bedacht werden, sondern auch bei Türen muss Fliegengitter verwendet werden. Es gibt natürlich auch hier die herkömmlichen Fliegengitter in Form von Drehrahmen undInsektenschutz Rollos zu befestigen, aber es gibt noch andere Varianten die angewendet werden können. Soll eine Fliegengittertür an Balkon- oder Terrassen Türangebracht werden, kann das durchaus auch eine Pendeltür sein.

Die ist in der Bedienung besonders komfortabel und auch Kinder oder Hunde haben kein Problem hindurch zu kommen. Fliegengitter Türen mit einer Schiebevorrichtung sind dann die bessere Alternative, wenn es sich um große Öffnungen handelt. Dazu kann man auch auf der Seite www.fliegengittter.de weitere Infos finden. Zum Thema Insektenschutz, Fliegengittertüren und Fliegengitter Fenster findet man auch auf der Seite www.fliegenfensteraktion.de weiterführende Infos.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit sich ein Elektrorollo als Insektenschutz einbauen zu lassen, das ist allerdings nicht nur komfortabel, sondern in vielen Fällen auch reichlich teuer. Weiterlesen

Ist es sinnvoll ein Dach zu streichen

Hauseigentümer, die sich Gedanken über den Erhalt Ihres Hauses machen, kommen irgendwann auch beim Thema Hausdach an. Nun kann man ein Dach auf unterschiedliche Möglichkeiten erhalte. Eine Dachstreichung kann beispielsweise den Erhalt fördern. Nun stoßen Eigenheimbesitzer auf verschiedene Aussagen, was das Streichen der Hausdächer angeht.

Grundsätzlich kann man das Hausdach durchaus mit diesen Maßnahmen erhalten, jedoch sollten die optimalen Farben benutzt werden. Zusätzlich kann nicht jedes Dach gestrichen werden. Wir berichten Ihnen nun auf was genau Sie achtgeben sollten.

Ist es nützlich ein Dach zu streichen

Betrachtet man ein Hausdach und die Ziegel wird man feststellen können, dass die meisten Ziegeln eines Daches eine Beschichtung bestitzen. Die Dachziegelbeschichtung hat einen praktischen und natürlich einen optischen Zweck. Diesen Nutzen bemerken Sie nur, wenn Sie wissen, welche Schäden regenwasser auf Ihrem Dach anrichten kann. Weiterlesen

Sind Kunststoffzäune wirklich so schlecht wie Ihr Ruf?

In Deutschland gibt es überdurchschnittlich viel Haus- und Gartenbesitzen. Um den eigenen Grund und Boden zu kennzeichnen und abzugrenzen, ist der Zaun eine althergebrachte Tradition. Soweit – so gut. Doch beim Kauf eines solchen Zauns inklusive Gartentür und Gartentor steht man vor einer schier unermesslichen Auswahl.

Fragen über Fragen…um nur einige zu nennen:
Aus welchem Material soll der Zaun sein?
Welche Art von Zaun und Gartentür passt am Besten zum Grundstück?
Worauf muss beim Kauf geachtet werden?
Wie viel Zeit in Pflege und Wartung will man investieren?
Braucht man eine Gartentür, ein Gartentor oder ein Hoftor und wie sollte dieses aussehen?

Viele Fragen auf denen man nicht unbedingt sofort eine Antwort parat hat. Wer noch weitere Informationen zum Thema Gartenzaun benötigt, die Seite www.zaunex.de bietet viele Infos rund um das Thema Gartenzaun. Ebenso die Seite www.verzinkter-gartenzaun.de wo es, wie der Name schon sagt, um den Gartenzaun geht. Insbesondere wird dort besprochen, welches Material für einen Gartenzaun vorteilhaft ist. Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Garten abgelegt am von .

Dachsanierung nicht auf die lange Bank schieben

Wer Eigeneheim besitzt, muss immer wieder an Investitionen denken! Besitzt man ein altes Haus, dann stellt sich unter Umständen die Frage der Dachsanierung. Doch wann ist eine Dachsanierung eigentlich notwendig? Jene Sanierungsfrage werden wir Ihnen mit Antworten füllen.

Wann ist die Sanierung des Daches nötig

Für die Dachsanierung gibt es bestimmte Merkamle die Hausbesitzer beachten sollten. Zusätzlich zu den offensichtlichen Warnsignalen, kommen noch Schäden die nur bei genauer Betrachtung auffallen. Sichtbare Dachmängel sind beispielsweise dekefte Ziegel. Ein weiterer Punkt könnten nasse Flecken unterhalb der Dachkonstruktion sein. Auch der massive Schimmelbefall unterhalb des Daches, auf dem Dachboden deutet auf eine reparable Stelle im Dach.

Sollte Sie auf dem Dachboden auf die Balkenkonstruktion schauen können, können Sie dort erkennen ob es einen Schimmelbefall gibt. Sollten Ihnen die Sicht auf die Konstruktion versperrt sein, kann ein Dachdecker mit einer kostenfreien Beratung weiterhelfen. Weiterlesen

Fips, Maja und Willy sollen draußen bleiben

Hübsch anzusehen im Fernsehen sind sie, Fips der Grashüpfer, Maja und Willy die Bienen, aber im Haus haben wir Insekten nicht so gerne. Als Zeichentrickfiguren dürfen sie natürlich gerne die Tür- und Fensterschwelle passieren. Damit wir geschützt sind vor den kleinen und größeren Plagegeistern sollten Fliegengitter in den Fenstern angebracht werden. Weil natürlich Fliegen, Wespen, Spinnen und Co. Auch gerne zur Haustür oder über die Balkontür Einlass begehren, haben sich hier die Fliegengittertüren bewährt.

Schnell angebracht und schnell wieder demontiert

Wer auf der Suche nach Detail-Informationen zum Thema Fliegengitter ist, der kann auf der Seite www.gazestoff.de stöbern. Dort findet man, ebenso wie auf der Seite www.profi-fliegenschutz.de viele Tipps, Tricks und Informationen zum Thema Fliegengitter. Nicht jeder wohnt im eigenen Haus und so mancher Vermieter reagiert auch auf in Fenstern und Türen angebrachten Insektenschutz allergisch. Deshalb sollte man beim Kauf darauf achten, dass die Fliegengitter Fenster nicht angeklebt oder sogar mit Schrauben befestigt werden müssen. Heute bietet der Handel zahlreiche verschiedene Modelle von Fliegengittern an, die einfach in das Fenster eingeklemmt werden. Weiterlesen

Finanzierung des Eigenheims

Bei der gewünschten Finanzierung sollte man auf besonders viele Faktoren blicken. Zusätzlich zu günstigen Zinssätzen sollte man gerade auf Vertragslänge, die Kreditsumme und die Kreditsicherung achten. Hat man also dann Banken gefunden, welche sich bereit erklären, eine Baufinanzierung in der benötigten Summe zu vergeben, kommen wieder weitere Faktoren hinzu, die beachtet werden müssen.

Nimmt man einen Kredit für die Baufinanzierung auf, dann sollte man daran denken auch bei der Kreditabzahlung eine begründete Tilgungsaufstellung vorzuweisen. Bei der Tilgung oder der Berechnung der Kreditraten sind besonders Kreditzinsen und Ratenzahlung ein wichtiger Bestandteil.Besonders bei einer Hausfinanzierung mit Bankunternehmen ist es bedeutsam jeden freien Betrag, der nicht für die Tilgung der Zinsen verwendet wird, in die Darlehnstilgung zu investieren. Weiterlesen

Das Anlegen einer energetischen Spirale

Jeder Mensch benötigt einen Ruhepol in seinem Leben. Damit ist nicht der beste Freund / die beste Freundin gemeint. Auch nicht das Hobby, das einen vom Alltag ablenkt. Es handelt sich bei diesem Ruhepol um einen Ort, an dem man tatsächlich loslassen kann. Ein Ort, an den man sich zurückziehen möchte, um den Alltag, den Stress, alle negativen Gedanken von sich abfließen lassen kann.

Nicht immer muss dieser Ort außerhalb des eigenen Grundstückes liegen. Doch in vielen Fällen gelingt es der suchenden Person eher, diesen Ort außerhalb des eigenen Umfeldes zu finden. Für den einen ist es der stille See in der Nähe oder eine ganz bestimmte Eiche im Stadtpark. Für viele Personen, die an einem Gewässer leben, stellt sich auch genau dieses als Rückzugsort heraus.

Im eigenen Garten

Ein derartiger Ruhepol kann sowohl in der eigenen Wohnung oder im eigenen Garten angelegt werden. Dies ist auch in kleinen Räumen / Gärten möglich. Wie würde ein solcher Platz im Garten aussehen können? Einerseits ist die Lage des Ruhepols von der Größe und dem Schnitt des Gartens abhängig. In einem großen Garten lässt viel leichter ein passender Platz, der vielleicht sogar etwas abgelegen ist, finden. Weiterlesen

Der richtige Zaun für das Grundstück

Wollen Sie weder Nachbar noch fremde Personen ungebeten in Ihrer Gartenanlage haben, empfiehlt sich die Umfriedung mit einem optimalen Zaun. Zur Selektion stehen reichlich Varianten aus Gehölz, Metall oder Plastik. Gleichfalls eine Mauer wäre vorstellbar, um unliebsame Besucher des eigenen Grundstücks zu verweisen.

Eine gute Möglichkeit ist der Maschendrahtzaun

Wer kennt ihn nicht, erst recht nach dem namenhaften Stück von Stefan Raab erlangte er auch neuen Ruhm: der Maschendrahtzaun. Metallgewebe mit einer grünen Kunststoffummantelung, das zwischen zwei Pfosten angebracht eine Abgrenzung zum nächsten Anwesen bildet. Weiter Infos finden Sie auch auf entsprechenden Seiten im Internet. Der Maschendrahtzaun ist im Vergleich zu einem Doppelstabmattenzaun oder zu Zaunelementen aus Gehölz die günstige Auswahlmöglichkeit.

Interessante Tipps zum Thema gibt es auf www.zaun-direct.de. Beim Maschendrahtzaun lässt sich ebenso mit einem bescheidenen Budget eine angemessene Zaunreihe bewerkstelligen, die unliebsame Besucher fernhält. Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Garten abgelegt am von .

So pflegen Sie Ihren Rasen richtig

Ein sattgrüner und strahlender Rasen gehört in jeden Garten, da sind sich die Gartenbesitzer auf der Welt einig. Schaut man sich die eigene Grünfläche im Garten an, dann sieht dieser meistens nicht so aus, wie man ihn sich selber wünscht. Klee und etliche andere Pflanzen verschandelt häufig das Bild vom immergrünen Rasen. Häufig steckt dann der schwarze Hügelwerfer seinen Kopf durch die Rasenoberfläche und vernichtet das Rasenbild vollkommen.

Für einen Gartenbesitzer sind solche Beschädigungen am Rasen nur schwer zu ertragen. Wir sagen Ihnen wie Sie die Rasenfläche so pflegen, dass die Grünfläche in den Sommermonaten in einem schönen Grün erstrahlt.

Die Rasenpflege in den Frühjahrsmonate

Die Pflege des Grünes sollte bereits in den Frühjahrsmonaten, wenn die Sonne ihre Nase herausstreckt, beginnen. Möchten Sie einen gesunden Rasen, sind vor allem Mäharbeiten und Dünger besonders bedeutsam. Nun bekommen Sie von uns noch die richtigen Tipps, für einen perfekten Rasen. Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Garten abgelegt am von .